admin

Hier sind immer die neuesten Nachrichten und Mitteilungen aus unserem Vereinsleben zu finden.

Sie finden nun alle Aktivitäten unter dem Punkt Aktuelles. Es gibt keine Untergruppen mehr.

Alle Einträge vor dem 1.1.2016 wurden zugunsten der Übersichtlichkeit enfernt.

Wenn sie einen älteren Beitrag vermissen, nehmen sie mit uns Kontakt auf.

 Viel Spaß beim Stöbern

MGV-Weihnachtsfeier 2019

Veröffentlicht von Klaus Kern (admin) am 05.01.2020
Aktuelles >>

(klj) Der Männergesangverein Aresing hat kürzlich mit einem besinnlichen Programm auf die Weihnachtszeit eingestimmt.
Vorstand Ulrich Mahl begrüßte im vollbesetzten Saal die Mitglieder, die Helfer vom Gausingen Schrobenhauser Land und dankte für die Unterstützung.
Unerwarteterweise erschien auch der Nikolaus und brachte einige lustige Beiträge.
Die Schrobenhauser „Hoagart’n – Musi“ die Jahrzehnte lang die Feier gekonnt umrahmt hatte, wurde heuer vertreten durch die „Raider Weiber“.
Rita Brunner mit Ihr Schwester begeisterten mit Zither, Hackbrett und auch mit Gesang und sorgten gekonnt für die musikalische Umrahmung und eröffneten den besinnlichen Teil.
Der Auftritt kam, wie sie lustig berichtete, durch die Einheiratung in den Gesangsverein zustande.
Chorleiter Martin Felber brachte mit dem zahlreich erschienenen Chor die Lieder, Jetzt fangen wir zum singen an, Wachet auf ihr Menschenkinder, Ein Stern wird uns aufgehen und Das Trommellied, zum Vortrag.
Elmar Tegel konnte zwischendurch mit der gekonnt vorgetragenen Weihnachtsgeschichte „Das perfekte Weihnachtsdinner“ eine Erzählung von Astrid Schäfer gefallen, ebenso wie Ulrich Mahl mit der Geschichte von Leopold Kammerer „Des wünsch ma“.
Das gemeinsam gesungene Lied „Macht hoch die Tür“ beendete den besinnlichen Teil.
Nach dem gemeinsamen Abendessen, es gab natürlich traditionell fast schon seit der Vereinsgründung, das bestens zubereitete Rehragout.
Vorstand Uli Mahl ließ alle Auftritte des Vereinsjahres Revue passieren.
Chorleiter Martin Felber, der unerwarteterweise als Nikolaus auftrat, fand nach kritischen Worten, viele heitere Einlagen und begeisterte den ganzen Saal.
Zum Schluss dankte Chorleiter Martin Felber allen Sängern für die fleißig besuchten Probenabende und ehrte die fleißigsten Sänger, die bei den meissten Proben und Auftritten dabei waren.
Andreas Zeitlmair sen. Platz eins, Josef Klemm Platz zwei und Elmar Tegel und Rudi Mayr folgten gemeinsam auf den dritten Platz.
Vorstand Mahl beendete mit seiner Schlussrede eine gelungene Vorweihnachtsfeier und übereichte noch ein Geschenk an den Chorleiter und dessen Gattin einen Blumenstrauß.


 

Vorstand Uli Mahl bedankte sich beim Nikolaus Martin Felber

Zuletzt geändert am: 05.01.2020 um 12:23

Zurück Drucken
neue Sänger sind jederzeit gerne willkommen 2 Gste online.

Konzeption und technische Realisierung: A.Hegenauer

Seite zuletzt geändert am: 06.03.2021, 11:04 von Klaus Kern

 

Besucher gesamt: 43.517
Besucher heute: 3
Besucher gestern: 74
Max. Besucher pro Tag: 78
gerade online: 0
max. online: 27
Seitenaufrufe gesamt: 218.612
Seitenaufrufe diese Seite: 97
counter   Statistiken