admin

Hier sind immer die neuesten Nachrichten und Mitteilungen aus unserem Vereinsleben zu finden.

Sie finden nun alle Aktivitäten unter dem Punkt Aktuelles. Es gibt keine Untergruppen mehr.

Alle Einträge vor dem 1.1.2017 wurden zugunsten der Übersichtlichkeit enfernt.

Wenn sie einen älteren Beitrag vermissen, nehmen sie mit uns Kontakt auf.

 Viel Spaß beim Stöbern

Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht von Klaus Kern (admin) am 11.01.2023
Aktuelles >>

Von umfangreichen Aktivitäten berichtete Vorstand Uli Mahl bei der Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Aresing.
Chorleiter Martin Felber berichtete, trotz geringerer Sängerschar, gibt es noch eine gute Probenbeteiligung.
Fünf langjährige Mitglieder mit 50 Jähriger Mitgliedschaft wurden geehrt.

Chorleiter Martin Felber eröffnete die 51. Jahreshauptversammlung gesanglich mit dem Sängerspruch, den der Chor gemeinsam erklingen lies.
Vorstand Uli Mahl berichtete nach der Begrüssung, über gesangliche und gesellschaftliche Ereignisse, die nach den Coronazeiten wieder zahlreicher waren.
Der traurige Jahresbeginn im Februar war der Grabgesang vom langjährigen Kassier Paul Rieder.
Es folgte die Generalversammlung am 23.4.2022, verspätet und Coronabedingt für zwei Vereinsjahre.
Nach der langen Pause sang man wieder drei Geburtstagsständchen, zum 60. und 70. Geburtstag. Auch das Grillfest bei Jakob Augustin konnte durchgeführt werden.
Ebenso ein Ständchen im Baumhaushotel in Jetzendorf zum 80. Geburtstag war dabei und wird wegen dem schönen Ambiente in Erinnerung bleiben.
Der Vereinsausflug ins Frankenland im September, war trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle, ein voller Erfolg. Uli Mahl dankte dem Reiseleiter Arnold Zacher für die tolle Organisation.
Das Kirchweihsingen in Kirchdorf wird schon langsam zur Tradition und konnte wiederum, mit anderen Chören gefallen, wenngleich einige Corona mit nach Hause brachten.
In der Vorweihnachtszeit wurde wieder in den Arkaden beim Adventanblasen in Schrobenhausen gesungen und Anfang Dezember die eigene Weihnachtsfeier abgehalten.
Auch auf der BCA Weihnachtsfeier war man wieder dabei und sang auch gemeinsam mit einem Frauenchor vom BCA, das Trommellied.
Traditionell wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Kirche in Aresing gesungen und anschließend erfolgte wiederum die Einladung von Klaus Kern zum Weißwurst Frühschoppen.
Den traurigen Jahresabschluss bildete der Grabgesang vom langjährigen Sänger Michael Burget am 28.Dezember.
Vorstand Uli Mal berichtete noch, das keiner weis, wie es im Donaumoos Sängergau weitergeht und wer noch mitmachen kann und will.
Eine Zusammenkunft ist demnächst geplant. Im Sängergau Schrobenhauser Land, ist ein Gausingen geplant am 28. Oktober in Lindach.
Der ausrichtende Verein MGV Liederkranz Hohenwart, hat wegen dem Neubau der Schule keine Halle zur Verfügung.
Beim Kniaranklschießen belegten die Schützen: Hans Strasser, Jakob Beierl, Hans Erlewein und Martin Irrenhauser, den guten dritten Platz.
Zum Schluss dankte Mahl dem kompletten Vereinsausschuss für die gute Mitarbeit und Chorleiter Martin Felber für sein Engagement.
Chorleiter Martin Felber berichtete von 17 Chorproben und von 14 Auftritten, wobei bei 12 gesungen wurde.
Zu den Proben kamen 19,93 Sänger und bei den Auftritten waren 21,72 Sänger dabei, von insgesammt 26 Sängern.
Vor Corona im Jahr 2019, waren bei den Proben 23,40 Sänger und bei den Auftritten 23,83 Sänger dabei, aber bei einem Chor von 31 Sängern!
Der Chorleiter sagte weiter, dass der Chor wenn auch stark verkleinert, von einst 31 auf 26 Sängern, bei Auftritten stets gewisse Qualität und ein hoher Anspruch gehalten werden muss.
Auch auf das Miteinander und den Zusammenhalt muss geachtet werden. Auftritte wie der in Kirchdorf und frisches Sängerblut würden dem Verein gut tun.
Mit diesen Worten endete der Bericht des Chorleiters mit dem Dank an alle Ausschussmitglieder, den Sängern und besonders an Vorstand Uli Mahl.
Josef Kohl stellte beim Kassenbericht Einnahmen und Ausgaben gegenüber, wobei nach einem Gewinn im letzten Jahr, in diesem Vereinsjahr ein Verlust zu verzeichnen war.
Kassenprüfer Peter Berger und Xaver Tyroller bestätigten Kassier Josef Kohl eine einwandfreie Kassenführung.
Peter Berger nahm daraufhin die Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft vor, die einstimmig erfolgte.
Ehrungen: Für 50jährige aktive Mitgliedschaft erhielt Hans Erlewein den neuen Jubelpokal.
Für 50jährige passive und aktive Mitgliedschaft erhielt Raimund Herrmann, Ehrenmitglied und langjähriger Chorleiter, den neuen Jubelpokal.
Ebenso bekam Hans Ellwanger, der sich immer noch an MGV Aktionen beteiligt und auch die ersten Vereinsjahre gesanglich aktiv dabei war, den neuen Jubelpokal.
In Abwesenheit wurden geehrt:
Für 50jährige passive Mitgliedschaft erhielt Peter Redl und Georg Wagner den neuen Jubelpokal.
Für 20jährige passive Mitgliedschaft wurde Robert Erlewein mit dem Vereinsteller geehrt.
Beim letzten Punkt der Generalversammlung, Wünsche und Anträge, wurde rege diskudiert.
Mahl versprach, alle nicht gelösten Anregungen werden in den nächsten Vorstandssitzungen behandelt.

 
Die Jubilare für 50jährige Vereinstreue mit Vorstand Uli Mahl

Zuletzt geändert am: 11.01.2023 um 12:02

Zurück Drucken
neue Sänger sind jederzeit gerne willkommen 1 Gast online.

Konzeption und technische Realisierung: A.Hegenauer

Seite zuletzt geändert am: 11.01.2023, 11:02 von Klaus Kern

 

Besucher gesamt: 98.388
Besucher heute: 57
Besucher gestern: 130
Max. Besucher pro Tag: 195
gerade online: 0
max. online: 45
Seitenaufrufe gesamt: 386.003
Seitenaufrufe diese Seite: 22
counter   Statistiken